F-Junioren des JFV Weimar gewinnen Stadtmeisterschaft

Nach spannendem Turnierverlauf gewinnen die Junioren des Jahrgangs 2005 ohne Gegentor die Stadtmeisterschaft in Marburg.

Nach 4 Siegen gegen die Teams vom VFB Marburg, JFV Ebsdorfergrund, SF Marburg 3 und SF Marburg 5 endeten die letzten beiden Spiele gegen FSV Cappel und die SF Marburg mit etwas Glück jeweils 0:0.

Für den JFV spielten:
Leon Stecker (3 Tore), Johannes Herbener (2 Tore), Lukas Weiershäuser (1 Tor), Colin Brusius, Laurin Tabis, Ben Pfalzgraf, Zein Shebl, Felix Stötzel, Lina Kreutziger und Jonathan Mock.